go-digital - bis zu 16.500 € Förderung für Sie*

Das BMWi Förderprogramm „go-digital“

Wie hoch ist die Förderung?

Mit dem Programm „go-digital“ fördert das BMWi Beratungs- und Realisierungsleistungen mit einer Förderquote von bis zu 50%* auf einen maximalen Tagessatz von 1.100 Euro. Als gefördertes Unternehmen zahlen Sie nur einen Eigenanteil an Ihr Partnerunternehmen.

Der Förderumfang beträgt maximal 30 Tage in einem Zeitraum von sechs Monaten. Sichern Sie sich eine Maximalförderung von bis zu 16.500 Euro* für Ihr Projekt.

Es gibt nur wenige Bedingungen, die Ihr Unternehmen und Ihr Projekt erfüllen müssen und daher ist die Wahrscheinlichkeit einer Förderung sehr hoch. Nutzen Sie diese Chance!

Kriterien für zu fördernde Unternehmen

✓ Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial
✓ Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern
✓ Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro
✓ Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
✓ Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Hintergrund der Förderung

Für kleine und mittlere Unternehmen sowie dem Handwerk ist die zunehmende Digitalisierung des Geschäftsbetriebs eine enorme Herausforderung. Um nachhaltig im Wettbewerb zu bestehen, ist es wichtig die Digitalisierung im Unternehmen fest zu etablieren.

Hier greift nun das Förderprogramm „go-digital“ mit seinen drei Modulen.

Die drei Module von go-digital

✓ Digitalisierte Geschäftsprozesse
✓ Digitale Markterschließung
✓ IT-Sicherheit

Das Programm Beratungsleistungen dient dazu, um mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich Online-Handel, Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung Schritt zu halten.

Modul Digitalisierte Geschäftsprozesse

Die Prozesse im Unternehmen werden zeitgemäß optimiert.

  • Einführung von e-Business-Software-Lösungen für Gesamt- oder Teilprozesse des Unternehmens einschließlich ihrer möglichst sicheren Abwicklung im Unternehmen oder zwischen Unternehmen und Kunden bzw. Geschäftspartnern.
  • Je nach Wissens-, Erfahrungs- und Umsetzungsstand innerhalb des Unternehmens sind bspw. folgende Beratungs- und Umsetzungsleistungen möglich: Versand- und Retourenmanagement, Logistik, Lagerhaltung, elektronische Zahlungsverfahren
  • Ziel: Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig digitalisieren, sichere elektronische und mobile Prozesse etablieren

Modul Digitale Markterschließung

Das Marketing wird digitalisiert und zeitgemäß aufgestellt. Damit Ihre Kunden in Zukunft auch zu Ihnen finden. Werden Sie fit im Online-Marketing.

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Aufbau einer professionellen, rechtssicheren Internetpräsenz, gegebenenfalls eines eigenen Web-Shops
  • Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen sowie Social-Media-Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing
  • nachgeordnete Geschäftsprozesse eines Online-Shops, wie bspw. die Warenbereitstellung und Zahlungsverfahren
  • Ziel: Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings

Modul IT-Sicherheit

Damit Ihre Daten und die Daten Ihrer Kunden geschützt sind und bleiben.

  • Risiko- und Sicherheitsanalyse (Bewertung von Bedrohungen und möglichen Schwachstellen) der bestehenden oder neu geplanten betrieblichen IKT-Infrastruktur
  • Maßnahmen zur Initiierung/Optimierung von betrieblichen IT-Sicherheitsmanagementsystemen
  • Ziel: Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden sowie Minimierung von Risiken durch Cyberkriminalität; selbständiger Betrieb von grundlegenden erforderlichen IT-Sicher-heitsmaßnahmen

Hier bekommt man die Förderung

Bis Ende 2021 kann diese Förderung beantragt werden.

Allgemeines Infomaterial – Flyer go-digital zum Download
Allgemeines Infomaterial – Infokarte go-digital zum Download

* Die Höhe der Förderung richtet sich nach Unternehmen, Projekt und Projektumfang.


Rustler Webdesign ist eine kleine erfolgreiche Web-Agentur, bestehend aus engagierten Programmierern, welche Erfahrungen und Referenzen in diesem Bereich seit 2005 vorweisen können. Mit innovativen Konzepten, auf Sie zugeschnittenen Marketing-Strategien & wirkungsvollen Online-Präsenzen verhelfen wir Ihnen zum Erfolg!

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
09.00 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
09.00 bis 13.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung

Kontaktinformationen

RUSTLER WEBDESIGN

Gerhard Rustler
Schillerstr. 30
63456 Hanau
DEUTSCHLAND

Telefon +49 (0) 6181 / 9663375
Telefax +49 (0) 6181 / 9663372